Schön, dass du hier bist. Ich möchte dir etwas Wichtiges über Diät Shakes (natürliche Diät Shakes), also natürliche Abnehm-Shakes, erzählen.

Ich bin sicher: den Begriff „Diät Shake“ hast du im Zusammenhang mit einer Diät bestimmt schon gehört.  Aber was für ein Produkt ist das eigentlich und funktioniert es für dich?

Gleich zu Beginn möchte ich eins klar stellen: mit Diät- oder Abnehm-Shakes meinen wir von Bodyhappiness einen speziellen, reichhaltigen und natürlichen Smoothie. Wenn wir über gesunde Diät Shakes schreiben, meinen wir keine fertigen Pulver, die du mit Wasser oder Milch anrührst. Wir meinen Smoothies, die nicht nur aus püriertem Obst und Gemüse bestehen, sondern mit sättigenden und natürlichen Zutaten dir beim Abnehmen helfen.

Ich kann dir daher versichern, dass natürliche Diät Shakes auch bei dir funktionieren!

Dir ist wahrscheinlich schon aufgefallen, dass im Internet viel über Abnehm-Shakes geschrieben wird. Es werden wahre Wunder versprochen, die sich aber nicht erfüllen.

Aber wenn du bereit bist, die Methode in diesem Artikel 3 Wochen lang auszuprobieren, wirst du tolle Ergebnisse sehen.

In diesem besonderen Artikel werde ich dir alles über natürliche Diät Shakes erzählen und dir zeigen, warum diese Methode einfacher, günstiger und gesünder ist, als du denkst. Außerdem ist ein natürlicher Diät-Shake auch wirklich lecker!

Wenn du dich an die Schritte in diesem Artikel hältst, wirst du folgende Erfahrungen machen:

  • Das Abnehmen mit Diät Shakes ist einfach.
  • In kürzester Zeit passt du wieder in deine Lieblingsklamotten.
  • Du musst nie wieder Angst vor dem Jo-Jo-Effekt haben.
  • Du kannst weiterhin dein Lieblingsessen genießen.
  • Für teure Schlankheitspillen und -pulver musst du kein Geld mehr verschwenden.
  • Schließlich wird dir das Abnehmen mit Diät Shakes wirklich Spaß machen!

Headerfoto-JA-300x100 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Natürliche Diät Shakes können eine der einfachsten und gesündesten Möglichkeiten sein, Gewicht zu verlieren. Wenn man es jedoch falsch anstellt, kann ein Diät Shake sehr ungesund sein.

Aber wenn du die in diesem Artikel beschriebene Methode anwendest, verschwinden die Fettpölsterchen an deinem Bauch für immer, und du wirst dein überschüssiges Körperfett auch leichter an anderen Problemzonen verbrennen.

Inhalt des Artikels:

Diät Shake Einführung

Manche Leute denken bei einem Diät Shake an ein Produkt aus Pulver, das man mit Wasser oder Milch mischen muss.

Viele dieser Pulver sind ungesünder, auch wenn sie Protein enthalten. Die Hersteller vermarkten sie als gesunde Mahlzeiten, aber verschweigen die Menge an chemischen Zusätzen und Zucker.

Bei Bodyhappiness arbeiten wir mit natürlichen Abnehm Shakes, die auch als Smoothies bekannt sind.

Dabei handelt es sich nicht um ein käufliches Produkt, sondern um selbstgemachte, trinkbare Mahlzeiten, die aus verschiedenen pürierten Zutaten bestehen. Die Grundzutaten sind Obst und Gemüse, aber du kannst einen Shake auch mit folgenden Zutaten aufpeppen:

  • Nüsse (alle ungesalzenen Nüsse)
  • Samen und Kerne
  • Gewürze
  • Kräuter
  • Griechischer Joghurt (Protein!)

Low-Carb-Smoothie-300x201 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Um einen Diät Shake flüssiger zu machen, kannst du statt Wasser auch Kokoswasser, Kokosmilch oder Mandelmilch verwenden.

Shakes werden hergestellt, indem alle Zutaten mit einem Stabmixer oder Standmixer püriert und vermischt werden. Damit zauberst du dir eine supergesunde Ergänzung deiner Ernährung, die deine Fettverbrennung aktiviert.

Das Besondere an einem Shake ist, dass er auch ein wirklich gesunder Ersatz für deine Mahlzeiten ist. Solange du ihn mit gesunden Zutaten zubereitest, enthält ein Shake ausschließlich eine hohe Konzentration an Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und gesunden Ballaststoffen.

Darüber hinaus enthält diese trinkbare Mahlzeit keine schädlichen Stoffe wie Duft-, Farb-, Geschmacks- oder Konservierungsstoffe, wie es bei manchem käuflichen Produkt der Fall ist. Das ist viel besser für deine Gesundheit.

Und wenn man das Obst und Gemüse gut wäscht, oder (noch besser) wenn man sich für biologisches Obst und Gemüse entscheidet, nimmt man kaum Pestizide und Schwermetalle auf.

Aber wir möchten dir noch ein Geheimnis verraten.

Und wenn du dieses Geheimnis kennst, kannst du mit Shakes schnell, einfach und dauerhaft abnehmen.

Das Geheimnis der Diät Shakes

Wie du wahrscheinlich weißt, gibt es viele verschiedene Abnehm-Methoden.

  • TV, Zeitschriften und Social Media bombardieren dich mit Schlankheitstipps.
  • Teure Produkte wie magischen Pillen und Pulver, die dich schlank machen sollen, gibt es wie Sand am Meer.
  • Ein Produkt, ein wahres Wunder-Gerät, aus dem Fernsehen verspricht die tollsten Ergebnisse in nur 3 Wochen.
  • Und dann gibt es Wunderdiäten, die du nur unter Qualen und unmenschlichen Anstrengungen durchhältst.

Eine schnelle, gesunde und dauerhafte Gewichtsabnahme erzielst du mit vielen dieser Methoden nicht oder höchstens für eine gewisse Zeit.

Wir können uns diesen Unsinn nicht mehr länger mit anschauen. Das geht doch auch anders.

Deshalb lüften wir hier das Geheimnis einer sehr einfachen Methode, um schnell und gesund abzunehmen.

Für dieses Geheimnis ist es wichtig, dass du zuerst weißt, woher unser Körper seine Energie bezieht. Wir beziehen diese Energie aus drei Nährstoffen:

  • Fett: in Fleisch, Fisch, Milchprodukten wie griechischem Joghurt, sowie in Samen und Kernen und in Gemüse wie Avocado
  • Protein: auch in Fleisch und Fisch sowie in Eiern, Nüssen und Samen
  • Kohlenhydrate: in Gemüse, Reis, Kartoffeln, Nudeln, Getreideprodukten wie Brot und Nudeln sowie Zucker enthalten.

Diese Nährstoffe brauchen wir, damit unser Körper gut funktionieren kann. Wir brauchen sie, um uns zu bewegen, um Dinge zu heben und auch für unsere Hirnaktivitäten.

Wenn du überschüssiges Körperfett verbrennen möchtest, ist es wichtig, dass die Nährstoffe in allen Abnehm Shakes im richtigen Verhältnis vorhanden sind. Nämlich:

  • 28 – 47% Fette
  • 19 – 35% Protein
  • 22 – 44% Kohlenhydrate

Achtung: Du musst diese Werte nicht auswendig lernen. Es ist viel einfacher, als du denkst.

Das Einzige, was bei einem Shake zum Abnehmen zählt, ist, dass du bestimmte Lebensmittel verwendest und andere meidest.

Wenn du das tust, gelangst du automatisch zum richtigen Verhältnis.

Willst du wissen, welche Lebensmittel das sind? Dann lade hier unsere kostenlose Einkaufsliste herunter.

Abnehm Shakes: So funktionieren sie

Wir können uns vorstellen, dass du neugierig geworden bist, woraus so ein Shake zum Abnehmen genau besteht.

Um dir einen Eindruck zu vermitteln, stellen wir dir nachstehend zwei unserer Lieblingsrezepte aus dem Shake-Abnehm-Plan vor. Diese Shakes sind superlecker, sättigen lang anhaltend und aktivieren die Fettverbrennung, weshalb du schließlich abnimmst.

Abnehm Shake 1

Dafür brauchst du:

  • 200 ml griechischen Joghurt
  • Banane
  • 50 g Mandeln
  • 8 Walnüsse
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Tasse Wasser

Zubereitung:

  1. Gib den Joghurt in den Standmixer.
  2. Schäle die Banane, schneide sie in kleine Stücke und gib sie zum Joghurt.
  3. Mandeln, Walnüsse und Kakaopulver zusammen mit dem Wasser hinzugeben und den Mixer mindestens 1 Minute lang laufen lassen, bis alle Zutaten eine glatte Masse ergeben.

Tipps:

  • Gesundheitstipp: 50 g Spinat hinzufügen, wenn du Mahlzeiten mit Gemüse magst.
  • Gesundheitstipp: Füge einen Teelöffel Kurkumapulver hinzu, um deinen Diät Shake noch gesünder zu machen.

Abnehm Shake 2

Dafür brauchst du:

  • 1 Apfel
  • 1 Limette
  • 2 Möhren
  • 1 Rote Bete
  • 1 Tasse Wasser

Zubereitung:

  1. Schäle den Apfel, entferne das Kerngehäuse, schneide den Apfel in kleine Stücke und gib ihn in den Standmixer.
  2. Schneide die Limette in zwei Hälften, presse sie gut aus und gibt den Saft über die Apfelstücke.
  3. Die Möhren waschen oder schälen und die Enden abschneiden. Dann in Stücke schneiden und zum Rest hinzufügen.
  4. Die Rote Bete schälen und in Stücke schneiden und hinzufügen.
  5. Gib eine Tasse Wasser hinzu und lass das Gerät mindestens 1 Minute lang laufen, bis du eine geschmeidige Masse hast.

Tipps:

  • Variationstipp: Nimm eine Birne statt eines Apfels.
  • Variationstipp: Lass die Möhren weg, damit der Shake weniger massig und damit leichter zu trinken ist.

Das sagt die Wissenschaft über Diät Shakes

Wir haben in diesem Artikel bereits darauf hingewiesen, dass Menschen aus diesen drei Arten von Nährstoffen Energie gewinnen:

  • Fett
  • Protein
  • Kohlenhydrate

Bis vor etwa 150 Jahren konnten die Menschen diese Nährstoffe nur aus natürlichen Lebensmitteln beziehen. Ihre Mahlzeiten bestanden hauptsächlich aus Gemüse, Obst, unverarbeitetem Fleisch, frischen Fisch, Nüssen, Kernen, Eiern und Milchprodukten.

infografik-diät-shakes1-1-300x300 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Das damalige Verhältnis der Nährstoffe ist im Kreisdiagramm dargestellt.

Heutzutage haben sich die Verhältnisse verschoben. Wir essen viel mehr Kohlenhydrate, aber weniger Proteine und gesunde Fette.

Das liegt daran, dass fast alle unsere Lebensmittel industriell hergeste

llt oder verarbeitet werden. Und während dieses Prozesses werden viele Kohlenhydrate wie Getreide, Kartoffelstärke und Zucker hinzugefügt.

Das liegt daran, dass diese Nährstoffe billig sind. Sie verbessern den Geschmack und die Struktur und sorgen für eine längere Haltbarkeit des Produkts.

Darüber hinaus sorgen Kohlenhydrate für ein schnelles Sättigungsgefühl (aber nicht für eine lang anhaltende Sättigung).

Unsere Mahlzeiten bestehen ohnehin aus vielen Kohlenhydraten.

Hier in Mitteleuropa essen wir Brotprodukte zum Frühstück und auch oft zum Mittagessen. Abends kommen häufig Kartoffeln, Nudeln oder Reis auf den Tisch. Und zwischendurch gönnen wir uns regelmäßig einen kohlenhydratreichen Snack mit Getreide und Zucker.

infografik-diät-shakes-1-300x300 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-EffektWusstest du übrigens, dass Zucker als Zusatzstoff in fast allen Fertigprodukten, die in Päckchen und Beuteln verkauft werden, vorkommt?

Dadurch haben wir heutzutage folgendes Nährstoffverhältnis, wie es in diesem Kreisdiagramm dargestellt wird.

Dieser Überschuss an Kohlenhydraten bewirkt zwei Ursachen für Übergewicht:

Übergewicht Ursache Nr. 1:

Wir wissen jetzt, dass Kohlenhydrate eine Form von Energie sind. Und wir wissen, dass wir heutzutage zu viele Kohlenhydrate essen.

Für die Verarbeitung all dieser Energie aus Kohlenhydraten benötigen wir das Hormon „Insulin“. Dieses Hormon ist in der Lage, überschüssige Energie aus Kohlenhydraten aus dem Blutkreislauf zu holen und in Körperfett umzuwandeln. Dies dient als Energiereserve für später.

Aber wenn du diese Energiereserve nie mehr verbrennst, wirst du langsam aber sicher dicker [1].

Übergewicht Ursache Nr. 2:

Jetzt kennst du Ursache Nr. 1 und wir können wir dir die Ursache Nr. 2 erklären.

Während Insulin dabei ist, überschüssige Energie aus Kohlenhydraten in Körperfett umzuwandeln, wird ein anderer Stoff blockiert. Dieser Stoff sorgt aber wiederum für die Verbrennung von Körperfett.

Der Grund für diese Blockade ist logisch. Dein Körper bezieht bereits zu viel Energie aus Kohlenhydraten. Dein Körper braucht also keine Energie mehr aus dem  Reservevorrat.

Dadurch wird die Verbrennung von Energiereserven aus Körperfett blockiert [2].

Kurz gesagt: Je mehr Kohlenhydrate du mit den Mahlzeiten aufnimmst, desto schwieriger wird die Fettverbrennung für deinen Körper.

Mit Abnehm Shakes kannst du dieses Muster durchbrechen. Sie stoppen die Bildung von neuem Körperfett und verbrennen das vorhandene Körperfett!

Vermeide diesen Fehler, wenn du mit Shakes abnehmen willst

Da du jetzt weißt, mit welchen Zutaten du mit Shakes abnehmen kannst, möchten wir dich vor einem Fehler bewahren, den viele Menschen machen.

Nimm keine Gemüse- und Fruchtsäfte aus dem Supermarkt.

Wenn Säfte in Flaschen oder Kartons länger als 48 Stunden haltbar sind und das sind fast alle, wurden sie nämlich pasteurisiert.

Bei diesem Vorgang wird der Saft kurz erhitzt, um eventuell vorhandene Bakterien, Schimmelpilze, Viren oder andere schädliche Organismen abzutöten. Danach hat der Saft eine viel längere Haltbarkeit.

Bei diesem Prozess gehen aber auch viele wertvolle Komponenten verloren.

Und das ist oft nicht der einzige Nachteil. Viele Säfte sind konzentriert. Das bedeutet, dass der Fruchtsaft so verarbeitet wird, dass er in kleinere Verpackungen passt. Dadurch werden längere Transporte, z.B. aus Spanien oder Brasilien, billiger.Loswerden-Bauchfett-trinken-DE Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Am Zielort angekommen, werden Wasser, Zucker, (Zitronen-)Säure und andere (künstliche) Nährstoffe hinzugefügt, um den Saft wieder schmackhaft zu machen.

Verwende also keine Säfte aus dem Supermarkt für deine Shakes. Die Stärke der Abnehm Shakes liegt gerade in ihrer Frische. Das Obst und Gemüse sollte so frisch, rein und daher lebendig wie möglich sein. Erst dann erfüllen sie ihre Aufgabe.

Diese Stoffe kurbeln das Abnehmen mit Shakes an

Neben dem richtigen Verhältnis der Nährstoffe enthalten Shakes noch etwas, das die Gewichtsabnahme ankurbelt. Und das sind Vitamine, Mineralien und Antioxidantien.

Die Menschen sind im Grunde Obst- und Gemüseesser. Wir essen schon seit Tausenden von Jahren Obst und Gemüse. Tatsächlich waren bis vor einigen hundert Jahren Obst und Gemüse von ländlichen Flächen unsere Hauptnahrungsquelle.

Die Ergänzung bestand aus Nüssen, Samen, Hülsenfrüchten, Fleisch und Fisch.überschüssiges-Bauchfett-loswerden-glücklich Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Unser Körper liebt Obst und Gemüse, und das vor allem deshalb, weil sie voller Vitamine, Mineralien und Antioxidantien sind. Wir wollen einmal schauen, warum diese Stoffe so wichtig sind.

Vitamine

Vitamine sind für den Körper unentbehrlich. Sie spielen eine sehr wichtige Rolle beim Aufbau und bei der Reparatur von Körpergewebe, bei der Übertragung von Nervenimpulsen und beim korrekten Funktionieren des Körpers. Sie sind auch wichtig für eine gute Gesundheit.

Vitamine sind natürliche Bestandteile unserer Ernährung. Sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden, da der Körper sie nicht oder nur unzureichend selbst bilden kann. Deshalb ist es wichtig, dass unsere Ernährung ausreichend Vitamine enthält.

Mineralstoffe

Mineralstoffe sind wie Vitamine Stoffe, die in geringen Mengen in Lebensmitteln und Getränken vorkommen. Eigentlich haben Vitamine und Mineralstoffe mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Auch Mineralstoffe sind unentbehrlich für Gesundheit, Wachstum und Entwicklung.

Der größte Unterschied zwischen Vitaminen und Mineralstoffen ist chemischer Natur. Vitamine stammen nämlich aus der belebten Natur. Sie werden von allen Arten von Pflanzen und Tieren produziert. Mineralien hingegen stammen aus dem unbelebten Teil der Natur. Natürlich sind dir die Mineralstoffe Kalzium und Eisen ein Begriff.

Aber um genügend Mineralstoffe aufzunehmen, muss man keine Kreidestückchen oder Eisenspäne über das Essen streuen. Mineralstoffe werden von Pflanzen über den Boden aufgenommen und gelangen über die Nahrungskette in unseren Körper.

Antioxidantien

Antioxidantien ist ein Sammelbegriff für Substanzen wie die Vitamine E und C, Spurenelemente und bioaktive Substanzen. Dies sind Nährstoffe, die vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale schützen.

Jeder Mensch hat freie Radikale in seinem Körper. In kleinen Mengen tragen sie zum Kampf gegen Viren und schädliche Bakterien bei. Aber wenn du zu viele freie Radikale in deinem Körper hast, heften sie sich auch an gesunde Zellen und Organe und an gesundes Gewebe. Darüber hinaus stören sie den Hormonhaushalt und führen daher auch zu ungesundem Gewichtsverlust. Und das ist nicht Sinn der Sache.

Deshalb ist es wichtig, dass du über die Nahrung genügend Antioxidantien zu dir nimmst, um diese freien Radikale zu eliminieren.

Diät Shakes: Welches Gerät soll man nehmen?

Da du jetzt weißt, wie einfach und lecker das Abnehmen mit Shakes ist, möchte ich dir erklären, was du sonst noch benötigst. Zuallererst brauchst du eine geeignete Küchenmaschine.

Mit einem Stabmixer kannst du deine Shakes problemlos zubereiten. Wenn es dein Budget erlaubt, empfehlen wir dir den Kauf eines  hochwertigen Standmixers.

Du kannst einen guten Standmixer für ca. 150 Euro bekommen.

Wenn dein Budget knapper ist, raten wir dir, einen Mixer für 80 – 100 Euro zu kaufen, der gute Bewertungen bei seriösen Tests bekommen hat, z.B. von der Stiftung Warentest.

Mit einem solchen Mixer kannst du im Handumdrehen perfekte Abnehm Shakes zaubern. Achte aber darauf, dass die Leistung des Mixers mindestens 700 Watt beträgt. Der Motor muss nämlich stark genug sein, um alle Zutaten ordentlich zu pürieren.

Detox mit Diät Shakes

Wir wissen jetzt, dass Shakes auch ein sehr gesunder Mahlzeitenersatz sein können. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien und diese sind wiederum unentbehrlich für eine gute Gesundheit.

Wenn du die richtigen Zutaten verwendest, können Abnehm Shakes auch deine Fettverbrennung stark ankurbeln, so dass du garantiert abnehmen wirst.

Wenn du ein paar Tage lang ausschließlich Shakes trinkst, hilft das auch deinen Körper von gewissen Abfallprodukten, die du über die Nahrung aufgenommen hast, zu befreien.

Diesen Vorgang bezeichnet man auch als Detoxing.

Das Geheimnis der Entgiftung mit Diät Shakes liegt vor allem darin, dass man gewisse Muster durchbricht. Dein Körper gewöhnt sich nämlich daran, zu bestimmten Zeiten Nahrung aufzunehmen.

Außerdem gleichen sich unser Frühstück und Mittagessen oft. Auch daran gewöhnt sich der Körper.

Und natürlich leben wir in einer Gesellschaft voller Zeitpläne und Routine. Mach dir das einmal bewusst. Wir stehen um sieben Uhr auf, sitzen um acht am Arbeitsplatz, machen um zehn Uhr eine Kaffeepause, um ein Uhr gibt es Mittagessen, um drei Uhr nachmittags eine weitere Pause, und um 18 Uhr steht das Abendessen auf dem Tisch.

Wir sind darauf programmiert, zu bestimmten Zeiten zu essen, ohne auf unseren Körper zu hören. Wir essen zu diesen festen Zeiten, einfach weil man das eben so macht.

Wenn man gelegentlich eine Mahlzeit durch einen Shake ersetzt und ab und zu für ein paar Tage entgiftet, durchbricht man dieses Muster.

Damit erzeugst du einen Moment, in dem du über deine Ernährung nachdenken kannst, und du durchbrichst damit die Routine deiner Verdauung. Und das ist sehr gesund.

Wenn du dies regelmäßig tust, bekommst du mehr Energie und verbesserst deinen Schlaf. Darüber hinaus schützt du deinen Körper besser vor allen Arten von Krankheiten, die dadurch entstehen, dass du bestimmten giftigen Substanzen ausgesetzt wurdest.Diana-detox_200x200 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

Dies ist auch eine ausgezeichnete Methode, um den Abtransport von Abfallstoffen noch mehr anzukurbeln, da dieser Vorgang deinen Stoffwechsel anregt.

Und das Trinken von Shakes reduziert deine Nahrungsaufnahme nur geringfügig oder gar nicht. Ausschlaggebend hierbei ist, dass du das Ruder herumreißt und anfängst dich ganz anders zu ernähren. Dies stimuliert deinen Körper – und vor allem deinen Stoffwechsel – und hilft dir beim Abnehmen.

Aber du musst ein bisschen aufpassen.

Man kann zwar einen Shake zum Abnehmen als eine vollständige Mahlzeit betrachten, aber ernähre dich bitte nicht ausschließlich von Shakes.

Eine oder zwei Mahlzeiten am Tag durch einen Shake zu ersetzen, ist perfekt, wenn du eine große Dosis gesunder Nährstoffe aufnehmen willst, die deine Fettverbrennung aktivieren.

Was du sofort tun kannst, wenn du mit Shakes abnehmen willst

Willst du direkt loslegen? Dann besorge dir zuerst alles, was du für die Zubereitung der Shakes brauchst.

Im Prinzip reicht auch ein einfacher Stabmixer. Aber mit einem Standmixer ist es wirklich kinderleicht, einen köstlichen Shake zu zaubern.

Willst du wissen, welche Zutaten für einen gesunden Diät Shake geeignet sind? Dann lade dir unsere kostenlose Einkaufsliste herunter. Damit gelingt dir jeder gesunde Shake.

Wenn du sofort loslegen willst, empfehlen wir dir mit dem Shake-Abnehm-Plan zu starten. Bei diesem Programm ist es nicht ungewöhnlich, schon in der ersten Woche ein paar Kilo abzunehmen!

 

bodyhappines_icons13-300x169 Abnehmen mit Diät-Shakes: Dauerhaft schlank ohne Jojo-Effekt

 

Häufig gestellte Fragen

Wie viel kann ich mit Diät Shakes abnehmen?

Jeder Mensch ist anders und reagiert anders auf bestimmte (neue) Essgewohnheiten. Bei einigen geht es schneller als bei anderen. Es hat auch mit deinem Lebensstil vor der Umstellung auf Diät Shakes zu tun und mit der Art des Shakes, den du trinkst.

Ein guter, natürlicher Diät Shake (oder Smoothie) durchbricht das Muster der Kohlenhydrat reichen Ernährung. Du verzichtest also Brot, Nudeln und Reis und trinkst Obst und Gemüse in Reinform. Wenn du das beibehältst, kannst du in der ersten Woche ziemlich viel Gewicht verlieren, etwa 2-4 kg. Dieser Gewichtsverlust beinhaltet auch ziemlich viel Feuchtigkeit. Wenn du dein Bestes gibst und dich an deine Shakes und Smoothies hältst, kannst du auch in den folgenden Wochen durchschnittlich 1 bis 2 kg pro Woche abnehmen.

Ist das Abnehmen mit Diät Shakes gesund?

Es ist wichtig zu wissen, dass es hier wirklich darauf ankommt, welche Art von Shake zum Abnehmen man trinkt. Bei Bodyhappiness finden wir es wichtig, dass sich nur natürliche Zutaten im Shake befinden. Also keine Pulver oder Fruchtsäfte, sondern reines und unverarbeitetes Gemüse, Obst, Nüsse und Milchprodukte. Es ist auch wichtig, dass du genügend Nährstoffe aufnimmst. Wenn du die richtigen Zutaten verwendest, ist das Abnehmen mit Diät Shakes gesund.

Welcher Diät Shake funktioniert am besten?

Ganz einfach: ein selbst gemachter Shake. Oder eben ein Shake mit Gemüse, Obst, Milchprodukten und Nüssen, die so natürlich wie möglich sind. Viele Menschen machen den Fehler, Ihren Shake mit Fruchtsäften oder Fertigpulver zuzubereiten.. Das ist nicht gut für unseren Körper, denn in diesen Zutaten lauert versteckter Zucker und/oder unerwünschte künstliche Stoffe und das schadet mehr als es hilft.

Das Obst und Gemüse sollte so frisch und pur wie möglich sein, nur dann erfüllt es wirklich seine Aufgabe. Unser Körper liebt Obst und Gemüse, und das vor allem deshalb, weil sie voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien sind.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.